fascism

Neuer historischer Roman über die Kinderlandverschickung

***Jetzt eBuch vorbestellen*** Mal wieder habe ich eine emotionale Reise in die Vergangenheit hinter mir. Diesmal verbrachte ich viele Monate mit der Recherche der erweiterten Kinderlandverschickung (KLV), einem Programm, an dem im Dritten Reich viele Kinder und Jugendliche teilnahmen. Nach der Lektüre vieler Bücher über die KLV, dem Studieren von […]

Wer bin ich?

Wer mehr über mich wissen möchte, kann z.B. den Artikel im Solingen Magazin oder das Interview beim Verlag tredition lesen. Interview bei tredition tredition: Was unterscheidet Ihren Roman von anderen?  Annette Oppenlander: Der zweite Weltkrieg ist ja in der Literatur schon sehr gründlich behandelt worden, vor allem der Holocaust und […]

47 Tage – Neue Novelle über den Volkssturm

Im März 1945 wurde mein Vater Günter zum Volkssturm eingezogen. Er war damals 16 Jahre alt. Hitlers letztes Diktat an die Zivilbevölkerung befahl, das Vaterland zu verteidigen. Mein Vater sollte sich nach Marburg durchschlagen und von der Hitlerjugend trainiert und ausgestattet werden. Natürlich war dieser Befehl wie so viele davor […]