Als Deutschlands Jungen ihre Jugend verloren

Cover Sammlung Kurzgeschichten und Novellen 2. WeltkriegEine spannende Sammlung wahrer Geschichten über den Zweiten Weltkrieg

Amazon│Thalia (kommt bald)

eBuch €3.99 ISBN 978-3-948100-285
Paperback €11.99 ISBN 978-3-948100-292
Seiten: 244
Herausgabe: 27. August 2021

Als Deutschland in sein letztes Kriegsjahr eintritt und wertvolle Ressourcen, insbesondere verfügbare und kampffähige Männer, knapp werden, beschließt Hitler, dass es an der Zeit ist, Deutschlands Teenager zu verpulvern. Im Gegensatz zu den üblichen Kriegsgeschichten folgt diese Sammlung von wahren Begebenheiten vier fünfzehn- bis siebzehnjährigen Jungen, die sich mit dem zerfallenden Reich auseinandersetzen müssen und versuchen, trotz aller Widrigkeiten am Leben zu bleiben.

Leicht wie meine Seele: »… unglaublich bewegend … sehr zu empfehlen.« Readers’ Favorite

  • Erwachen: Als Günter im Februar 1945 seinen Bruder Hans besucht, der als Funker in der Nähe der niederländischen Grenze dient, entgeht er nur knapp dem rasch nahenden Artilleriefeuer der alliierten Truppen …
  • 47 Tage: Günter und sein bester Freund Helmut werden im März 1945 eingezogen. Anstatt ihren Befehlen zu folgen, beschließen sie, sich zu verstecken und verbringen sieben Wochen auf der Flucht …
  • Leicht wie meine Seele: Als amerikanische Truppen Ende April 1945 in sein Jugendlager einmarschieren, glaubt Arthur noch immer, dass Deutschland den Krieg gewinnt. Er und seine Klassenkameraden werden verhaftet und nach Dachau, dem gerade befreiten Vernichtungslager, verfrachtet. Doch die Gefangenschaft ist nur der Anfang seines Leidensweges …
  • Der Fremde: Als der Krieg im Mai 1945 zu Ende geht, kehrt Hans nicht zurück. Günter und seine Mutter befürchten das Schlimmste. Bis Juli, als ein ausgezehrter Besucher vor ihrer Tür erscheint …

47 Tage: »… fesselndes und faszinierendes Teen Abenteuer …« Readers’ Favorite

Diese Sammlung, die im Herbst 1944 beginnt und im Sommer 1945 endet, enthält »47 Tage« und »Leicht wie meine Seele«, zwei Novellen, die auch separat veröffentlicht wurden, sowie zwei Kurzgeschichten.