Das Kreuz des Himmels

cover für historischen Roman mit Kloster Sägen in SüdtirolSpannend und bewundernswert – jetzt vorbestellen

Amazon – Thalia und euer Lieblingsbuchladen folgen bald

eBuch €4,99 ISBN 978-3-948100-407
Paperback €13,99 ISBN 978-3-948100-414
Seiten: 216
Herausgabe: 3. März 2023

Eine bewegende Geschichte über den Kampf einer Frau um den Erhalt ihres geliebten Klosters, eine fesselnde Abhandlung über Mut und Beharrlichkeit – inspiriert von einer wahren Begebenheit.

„Annette Oppenlander hat die Geschichte zum Leben erweckt … Mehr noch, sie hat sich eine unglaubliche Wendung am Ende ausgedacht …“ Readers‘ Favorite

Südtirol, Kloster Säben, 1796: Die Benediktinerin Magdalena lebt mit ihren Mitschwestern in der Abtei Säben, einem abgeschiedenen Kloster auf einem Felsen hoch über dem Eisacktal, das nur durch einen mühsamen Aufstieg zu erreichen ist. In diesem einfachen Leben aus Arbeit, Gebet und Lektüre fühlt sich Magdalena geborgen und sicher, dass ihr Geheimnis für immer verborgen bleiben wird.

Bis einhundertsiebzig Tiroler Soldaten Einlass verlangen, denn Napoleons Armee ist auf dem Vormarsch. Während die Welt, die Magdalena so sorgfältig aufgebaut hat, zusammenbricht, muss sie eine Entscheidung treffen: das Kloster verlassen, um sich ihren Mitschwestern in der Sommerresidenz des Bischofs anzuschließen, oder für die Rettung des Klosters kämpfen – auch wenn es sie alles kosten könnte.